Guten Tag und herzlich Willkommen in meiner Praxis

 

LaLoba - die Kraft der Berührung! 

 

Als Körpertherapeutin biete ich Dir eine kompetente und sensible Begleitung in schwierigen Situationen. 

 

Seelische Gesundheit ist ein wertvolles Gut und die Basis für ein kreatives und selbstbestimmtes Leben. Mir ist es wichtig, meinen Klienten einen Raum für persönliches und spirituelles Wachstum zu bieten.

 

Lebenskrisen sind Umbruchszeiten, welche die Chance auf mehr innere Freiheit, Stille und tiefe Freude bieten.  

 

Ich nehme mir Zeit für Dein Anliegen. 

 

Was ist Körperarbeit?

Erfahrungen & Bewertungen zu Johanna Baumann

Körperarbeit führt zu einer stabilen seelischen Gesundheit.

 

Sie löst Glaubenssätze, Muster und Blockaden auf. 

 

Dabei orientiert sie sich ausschließlich an dem, was unmittelbar im Körper erfahrbar und spürbar ist. Sie bietet Raum dafür, zurückgehaltene Gefühle und Impulse bewusst zu machen und diese zum Ausdruck zu bringen. 

 

Wenn Krankheit, Schicksal, Trennungen, Trauma oder Belastung Dein Leben erschüttern, dann ist Dein Körper Ausdruck Deines Zustandes. Gleichermaßen kann über den Körper ein Gesundungsprozess unterstützt werden. 

 

Körperarbeit findet in einem geschützen Rahmen statt, dem Du vertrauen kannst. So kannst Du Dich an das hingeben, was Du wirklich fühlst, was Du wirklich denkst, was Deine innere Wahrheit ist. Du kannst Dich ausdrücken und musst keine Einschränkung erwarten. 

 

Das löst einen Prozess in Dir aus, der Dich mit dem verbindet, was Dich tief im Inneren beschäftigt.

 

Bist Du wütend, erschöpft, beengt, kontrolliert oder kontrollierend? Schmerzt Dich ein Ereignis aus der Vergangenheit?

Fühlst Du Dich unverstanden oder permanent übergangen? 

Befindest Du Dich in einer Lebenssituation, die Dich auf besondere Weise herausfordert, wie z.B. eine Krankheit, eine Trennung, übermäßige Belastung in der Familie, in Deiner Beziehung oder am Arbeitsplatz? 

Spürst Du eine ungestillte Sehnsucht nach etwas, was Du nicht so genau benennen kannst?

Neigst Du zu übermäßigem Konsum?

 

Du ahnst bestimmt, dass in dieser Situation eine Chance liegt, zu wachsen. Doch vielleicht bist Du überfordert damit, dies als Chance zu erkennen und zu nutzen.

 

Neue Impulse und ungeahnte Lösungen zeigen sich nur in der tiefen Verbindung zu Dir selbst und zur inneren Stille auf. Entspannung auf körperlicher und damit auch auf geistiger Ebene öffnet den Weg zu Dir selbst - in Deine stille Quelle der Weisheit.

Über die Körperarbeit kommst Du damit in Kontakt. 

 

Aufbauend auf diese neuen Erfahrungen bekommst Du von mir Anleitung dazu, wie Du immer bewusster in Deinem Leben ankommst und ebnest Dir damit den Weg zum Zustand des Spirituell Aufgewachten Seins.  

 

Wie die Arbeit abläuft:

Einzelarbeit

Dein Start in die Körperarbeit bei mir (Johanna Baumann) beginnt mit einem Einzeltreffen, welches eine Stunde dauert. Die Arbeit findet im Liegen auf einer Matte am Boden statt.

 

Über eine vertiefte Atmung/Tönen und bestimmte Griffe/Berührungen meinerseits locken wir gemeinsam Dein "Thema" hervor, so dass Du mit Deinen Gefühlen in Kontakt kommst.

 

Daraus entwickelt sich Dein individeller Prozess. Wir finden Möglichkeiten, wie Du Dich ausdrücken kannst. Das können Bewegungen, ein kräftiger Schlag auf ein Kissen, bedeutsame Worte, ein Schrei, Zittern oder Weinen sein. Es kann auch eine Art Rollenspiel mit immaginären Personen entstehen. 

 

Sobald dieser Ausdruck vollständig ist, tritt eine Befriedigung und Sättigung ein. Du integrierst die neue Erfahrung. Dabei ist es meist ruhig und recht still in Dir. Es kann Dich ein Gefühl von Freiheit und Freude erfassen, denn zuvor gebundene Energie strömt jetzt kräftig durch Dich hindurch. 

 

Intensiv-Zeit

Je öfter Du die Einzelarbeit machst, desto ungehinderter wird Dein Ausdruck sein. Dafür steht Dir die Intensiv-Zeit offen.

 

Hier kommst Du innerhalb einer Woche zu fünf Einzeltreffen ins LaLoba. Nach Möglichkeit immer zur gleichen Uhrzeit. Dein ganzes System bekommt täglich einen kräftigen Impuls. Muster und Blockaden können wenig Widerstand leisten und Du wirst einen großen energetischen Bogen zu mehr Freiheit und Lebendigkeit erleben. Oft hägen ungelöste Lebensthemen miteinander zusammen und in der Intensivzeit ergibt sich eins aus dem anderen. Die Arbeit ist überaus effektiv und zeitsparend! 

 

Gruppenarbeit

Nach diesen intensiven öffnenden Erfahrungen ist es sinnvoll, sich in einer Gruppe zu erfahren und auszuprobieren. Körperarbeit in der Gruppe sind Wochenendworkshops. Hier wirst Du auf Menschen treffen, welche wie Du den authentischen Kontakt suchen.  Die Settings, die ich anleite fördern diesen authentischen Kontakt. Auch in der Gruppe geht es um Ausdruck der wahren Gefühle, zwischenmenschliche Prozesse und Integration des Erlebten.

Tanz, Bewegungsexperimente, Atemsessions, Theater- und Bühnenarbeit, biographische Prozessarbeit und Gruppengespräche (nach gestalttherapeutischen Ansätzen) bilden den Rahmen dafür.

 

Nach einen Workshop wirst Du zwar körperlich erschöpft doch emotional tief bereichert sein.  

 

Die Verbindungen und Kontakte der Workshopteilnehmenden führen oft zu Freundschaften, auch über den Workshop hinaus. 

 

 

Wie es danach weitergehen kann: 

Die Bewusstheitsübung

Meist verbringen Menschen in der Einzel- und Gruppenarbeit ca. ein bis drei Jahre, je nach Ausganglage, Anspruch an die innere Freiheit und Möglichkeit, sich auf den Prozess im LaLoba einzulassen.

Bei vielen entsteht irgendwann das Bedürfnis, die zunehmend erlebte Freiheit mehr im Inneren und in der Stille zu fühlen und sich für spirituelle Erfahrungen zu öffnen. 

Die Bewusstheitsübung vertieft die Erfahrungen mit Dir selbst und lässt Dich staunen darüber, wer Du ohne Deine Muster, Prägungen und Glaubenssätze in Wahrheit bist. 

 

Die Bewusstheitsübung steht Dir auch dann offen, wenn Du in einem anderen Kontext Selbsterfahrung gemacht hast und/oder Du die Arbeit von Christian Meyer kennst. 

 

Ich biete zwei Bewusstheitsgruppen an.

Eine Gruppe ist in meiner Praxis im LaLoba (mittwochs 19 Uhr).

Die andere findet online statt und ist geeignet für alle, die aus organisatorischen oder gesundheitlichen Gründen nicht ins LaLoba kommen können (dienstags 18 Uhr).

 

Selbst einen Raum für Prozesse zur Verfügung stellen.

Vielleicht verspürst Du den Wunsch und fühlst Dich dazu berufen, für andere Menschen einen Rahmen für Selbsterfahrungsprozessezur  zur Verfügung zu stellen. Damit gibst Du Deine Erfahrungen weiter. Ich finde das großartig und unterstütze dieses Bedürfnis mit all meinem Wissen und Können! Dafür habe ich eine Ausbildung kreiiert, die für Laien gut geeignet ist. 

 

"Prozessbegleitende Massage nach Johanna Baumann" ist für Dich, wenn Du Dich berufen fühlst, Massagen zu geben und bereit bist, in diesen Massagen prozessbegleitend zu arbeiten. 

 

Du lernst in der Ausbildung fünf unterschiedliche Massageabläufe, die Du an gesunden Menschen problemlos anwenden kannst. Diese Abläufe sind schnell gelernt; sie sind "nur" die Brücke hin zum anderen. 

 

Das Wichtigere dabei ist, dass Du in der Lage bist, über Berührung mit Deinem Massagepartner in einen authentischen Kontakt zu treten, körperenergetische Prozesse auszulösen, zu halten und das Geschehen empathisch zu begleiten. 

 

"Kontakt heilt!, sagt Loil Neidhöfer, Körpertherapeut und Ausbilder für die Skan-Körperarbeit aus Hamburg. Er benennt damit knapp und treffend das, was die Körperarbeit so bedeutsam macht. 

 

 

 

 

LaLoba / Kaiserstrasse 30 / 76133 Karlsruhe

Tel. 0721 15644701 / mail@laloba.info 

Erfahrungen & Bewertungen zu Johanna Baumann anzeigen

google-site-verification: google55672a8fd454c1b3.html

LaLoba 

Johanna Baumann

Telefon: 0721 15644701

Mobil: 0173 3401866

E-Mail: mail@laloba.info

 

Workshopreihe

Terminänderung!

16. und 17. 2. 2019

16. und 17. 3. 2019

3. Termin nach Absprache mit der Gruppe.

Körperarbeit und Selbsterfahrung 

Mehr dazu:

 

___________________

 

Session-Gruppe

13. und 14. April 2019

Einzelsitzungen innerhalb einer dynamischen Gruppe

- für Erfahrene-

Mehr dazu

 

___________________

Individuelle Intensivzeit:

2. bis 6. Januar 2019

4. bis 8. Februar 2019

4. bis 8. März 2019

8. bis 12. April 2019

6. bis 10. Mai 2019

3. bis 7. Juni 2019

Mehr dazu!

 

______________________

 

Videolehrgang "Kontakt" aus gestalttherapeutischer Sicht.

Was es bedeutet, echten Kontakt in Deinen Beziehungen zu gestalten.

Mehr dazu!

 

___________________

 

Bewusstheitsübung

mittwochs 19 - 21 Uhr

Mehr dazu:

 

Bewusstheitsgruppe - online

dienstags 18 - 19.30 Uhr

Mehr dazu:

 

___________________

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Körperarbeit und Spirituelles Aufwachen Karlsruhe, Johanna Baumann

Anrufen

E-Mail