Skan-Körpertherapeutin Johanna Baumann Skan-Körperarbeit in Karlsruhe Einzeltreffen und Gruppen
Skan-KörpertherapeutinJohanna Baumann Skan-Körperarbeit in KarlsruheEinzeltreffen und Gruppen

 

Skan-Körperarbeit Karlsruhe 

 

Die Skan-Körperarbeit geht ursprünglich hervor aus der von Wilhelm Reich in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelten Vegetotherapie. Sie wird auch Reichianische Körpertherapie genannt.

 

Reichs körpertherapeutische Ansätze wurden aufgegriffen und von bedeutenden Körperpsychotherapeuten, wie Michael Smith, El Baumann und Loil Neidhöfer weiter entwickelt.

 

Die heutige Skan-Körperarbeit ist umfangreich!

 

Sie lässt sich grob in zwei Richtungen gliedern, nämlich die Einzeltreffen (auch Matte genannt) zwischen Klient und Therapeut und die Gruppen, welche in Wochenend-Workshops oder Jahresgruppen angeboten werden. Oft beginnen Klienten die Arbeit mit Einzeltreffen und schließen sich später einer  Gruppe an. Denn was in der  Situation zwischen Therapeut und Klient in der Einzelsitzung erarbeitet wurde soll sich im Leben fortsetzen und dafür ist der geschützte und herausfordernde Rahmen einer Gruppe gut geeignet.

 

Ziel der Skan-Körperarbeit ist, einen Menschen mit seinem ursprünglichen Kern in Kontakt zu bringen, so dass er aus seinem natürlichen Sein heraus der Welt begegnen kann. Jedes "Wenn und Aber", jede Zurückhaltung der Impulse, jedes Zögern, der Sehnsucht zu folgen, jede vorgetäuschte Freundlichkeit entspringt den irgendwann im Verlauf der Biographie eingefangenen Ängsten, Trauma oder Glaubessätzen.

 

Daraus entwickeln sich meist schleichend Haltungen und Muster, die stark prägen. Oft spüren wir, dass wir das nicht wirklich sind und kämpfen wie im Hamsterrad dagegen an. Manchmal sind wir so stark identifiziert damit, dass uns nicht bewusst ist, dass wir nach immer gleichen Mustern handeln, fühlen und denken.

 

Skan bietet eine intensive Auseinandersetzung mit dem an, was als Muster, eingeschliffene Verhaltensweisen oder Blockaden erlebt wird. Die Arbeit muss nicht zwangsläufig als Therapie verstanden werden, obwohl sie therapeutisch wirkt. Es ist gerade diese Art von Einschränkung, die von medizinischer Seite nicht pathologisch eingeordnet wird, welche sich oft überaus hartnäckig durchs Leben zieht. Wir sind nicht wirklich krank und aber auch nicht gesund, nicht wirklich frei und dem Leben mit allem was es zu bieten hat zugewandt.

 

Seelischer Schmerz, Traumata oder ungefühlte Ängste tragen wir manchal jahrelang mit uns herum. Über Gespräche und darüber Reden kommen wir oft nicht weiter, denn es geht weniger darum, für etwas einen Grund oder eine Lösung zu finden, als gebundene Energie wirksam zu befreien. Das gelingt am besten direkt über den Körper. 

 

Ich biete Ihnen in Karlsruhe die Skan- Körperarbeit sowohl in Einzeltreffen als auch in der Gruppenarbeit an.

 

Ein wichtiges "Werkzeug" in der Skan-Körperarbeit ist der Atem. Eine tiefere und intensivere Atmung hat zur Folge, dass mehr (Lebens-) Energie durch den Körper fließt, welche dann an vorhandene Blockaden stößt und diese sichtbar und spürbar werden lässt. Damit kann dann umgegangen werden. 

 

Wichtig ist auch der Kontakt zwischen mir als Ihre Therapeutin und Ihnen als Klient.

 

 

Die Skan-Körperarbeit unterstützt Sie dabei:

 

Sich mit ihren Gefühlen vertrauter zu machen.

 

Mit ihren eigentlichen Wünschen und Sehnsüchten in Kontakt zu kommen.

 

Zurückhaltung aufzugeben.

 

Lebendiger zu werden, auch wenn in ihrer Biographie Dinge geschehen sind, die Sie heute noch belasten.

 

Kontaktfähiger und selbstbewusster zu werden.

 

Das Leben in seiner Fülle anzunehmen und zu genießen.

 

 

 

Wenn Sie eines oder mehrere der nachfolgenden Punkte an sich kennen, dann könnte die Skan-Körperarbeit ihr persönlicher Ausweg sein.

 

Anhaltende Erschöpfung

 

Sehnsucht nach mehr Lebendigkeit

 

immer wiederkehrende Lebenskrisen

 

Tendenz zu übermäßigem Konsum 

 

Trennungsverarbeitung

 

Traumatische Erfahrungen

 

Themen rund um Ihre Sexualität

 

Probleme in der Partnerschaft

 

Probleme mit Ihren Kindern

 

Spirituelle Sinnfindung

 

 

 

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Johanna Baumann

 

 

Skan-Körperarbeit umfasst:

 

Einzeltreffen

Skan-Jahresgruppe

offene Skan-Workshops

 

Klicken Sie jeweils auf die Wörter und erfahren Sie mehr darüber. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skan-Körperarbeit Karlsruhe, Johanna Baumann