Eine Übersicht der häufig gestellten Fragen

Ist die Körperarbeit ein Psychotherapie?

Nein. Ich stelle keine Diagnose und arbeite auch nicht auf der Basis von Diagnosen.

Statt dessen lebt die Körperarbeit von Deiner und meiner Intuition und von unserer Beziehung während der einzelnen Sitzungen. Sie lässt sich in kein Schema pressen; noch nicht einmal in eine Methode. Ich stelle Dir meine Präsenz zur Verfügung, in der Du Dich selbst erkennen wirst. Wir kreiieren eine hohe Energie miteinander, die die Blockaden zum schmelzen bringt. Wir vertrauen gemeinsam auf die richtigen Impulse, die Dir die nächste Tür in Deine Freiheit öffnet. 

Darüber hinaus gebe ich meine Erfahrung und Weisheit zu existentiellen Lebensfragen hinein. 

 

Ich habe Angst davor, dass etwas in mir getriggert wird, womit ich nach der Arbeit alleine dastehe.

Wenn Du diese Angst im Vorfeld hat, dann bringst Du bereits eine wunderbare Haltung mit in die Körperarbeit, denn Du ahnst, dass Dich die Arbeit verändern wird. 

Mit dem Lösen Deines Anliegens geht einher, dass Du insgesamt mehr Energie zur Verfügung hast. Das wird Dir dabei helfen, Dich in ein erweitertes Lebensgefühl einzufinden. Die Kraft, die Du jetzt aufwendest, um Dein Anliegen oder Problem "in Schach" zu halten oder Dich damit zu arrangieren, wir Dir später immer mehr zur Verfügung stehen. 

 

 

Ist Deine Frage hier nicht beantwortet?

Dann schreibe mir bitte eine E-Mail oder melde Dich telefonisch: 0721 15644701

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skan-Körperarbeit Karlsruhe, Johanna Baumann

Anrufen

E-Mail