Skan - das was sich bewegt

 

 

 

 

Was ist Skan Körperarbeit?

 

Skan ist eine körperorentierte Selbsterfahrung, die ihren Ursprung bei Wilhelm Reich hat. Wie alles, was lebendig ist, entwickelt sie sich dynamisch weiter. So umfasst sie heute Einzelsitzungen, in denen individuelle Prozesse ihren Ausdruck finden, sowie eine Gruppenarbeit, die über viel Bewegung, biographische Theaterinszenierungen, Atemritualen, stillen Achtsamkeitsübungen und mutigen Experimenten in der Gruppe zu immer tieferem Kontakt mit Dir selbst und zu Deinem wahren Kern führt.

 

Die Skan-Körperarbeit setzt unmittelbar an Deinem Körper, Deinen Gefühlen, Deinen Empfindungen und Deinen zwischenmenschlichen Beziehungen an. Du tauchst direkt hinein in Dein Leben und Sein und erkennst dabei mehr und mehr an, dass sich in Deinem Innersten Stille, unendliche Freiheit und tiefer Frieden finden lässt.

 

Dort ist Dein Kern, der wahr und authentisch ist.

 

Die Skan Körperarbeit bildet die Basis der spritituellen Arbeit, denn ohne eine tiefe Verbindung zu unserem Körper kann jede spirituelle Lehre in die Irre führen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skan-Körperarbeit Karlsruhe, Johanna Baumann

Anrufen

E-Mail