Die Methoden, die ich anwende dienen in letzter Konsequenz dazu, spirituell aufzuwachen. Sie lassen sich grob in vier Bereiche einteilen, die in ihrer Kombination die Schritte dahin bilden.
 
Deine persönliche Situation bestimmt die Wahl der Methode. 
 
 
1. Bereich: Biographische Prozessarbeit
Deine Biographie ist das, was Dich in Deinem Leben von Kindheit an bis heute prägt und geprägt hat und was Dich möglicherweise belastet. Ein wichtiger Schritt zum spirituellen Aufwachen ist, diese Erfahrungen zu integrieren und nicht mehr daran zu leiden. Selbst dann, wenn sie sich traumatisierend auf Dein Leben ausgewirkt haben. In der Biogrphischen Prozessarbeit biete ich Dir Möglichkeit, Frieden in Deine Geschichte zu bringen. 
 
Methoden dazu: Polaritätsarbeit, Ausrucks- und Atemarbeit (Skan), Szenische Reintegration, Bühnenarbeit, Dialog mit immaginären Personen wie z.B. Vater oder Mutter, Arbeit direkt an Stellen am am Körper und im Energiefeld (Aura) die an traumatische Ereignisse erinnern (Prozessbegleitende Massage nach Johanna Baumann).
 
 
2. Bereich: Lernen, Gefühle zu fühlen.
Gefühle, die wirklich gefühlt werden, haben eine starke Transformationskraft (engl.: Emotion - Bewegung). Damit einher geht meist ein höheres Energieniveau im Körper mit gleichzeitiger Fähigkeit, tief zu entspannen.
 
Ausdruck und Atem (Skan), Schmelzatem, Tonübung, Bewegungen geschehen lassen, geführte Meditaton, Bewusstheitsübung. Einzel- und Gruppengespräche, Face-to-Face Atemritual, Verschiedene Gruppenexperimente
 
3. Bereich: Denkmuster und automatisierte Verhaltensweisen verändern. 
Veränderungen in diesem Bereich haben oft recht schnell zu Folge, dass Du freier und authentischer wirst. Dieser Bereich betrifft Deine Beziehung zu Dir selbst und die zu Deinen Freunden, Familienmitgliedern und Partner/Partnerin. Sowie Dein insgesamter Umgang mit Menschen, Deiner Arbeit und Deinem Wirken und Sein in der Welt.
 
Kontakt und Kontaktfähigkeit verstehen und entwickeln 
Einzel- und Gruppengespräche
Gezielte Fragen, die automatisierte Denkprozesse aufbrechen
 
 
4. Fähigkeit entwickeln, den Körper vollständig zu entspannen.
Jedes Festhalten im Körper ist dem persönlichen Wachstum und dem spirituellen Aufwachen hinderlich. Außerdem beugt die Entspannung des Körpers Krankheiten und Fehlhaltungen vor. 
 
Tanz, Bewegung, Tonübung, Prozessbegleitende Massage nach Johanna Baumann, 
 
Ich arbeite mit meinen Klienten in unterschiedlichen Formaten.
 
Für die individuelle Persönlichkeitsbildung und Selbsterkenntnis bieten sich Einzeltreffen an.  Dazu kannst Du eine einzelne Stunde oder eine Intensiv-Zeit in Anspruch nehmen.
Entweder in meiner Praxis LaLoba in Karlsruhe oder als Online-Treffen am Bildschirm. 
 
Du kannst Dich einer meiner Gruppen anschließen.
Die Bewusstheitsgruppe findet wöchentlich statt (für Fortgeschrittene).
Die Workshops sind jeweils über ein Wochenende Sa und So. 
 
NEU: Es gibt eine Online-Gruppe, der Du Dich anschließen 
und über drei Monate auf einen tiefen Prozess einlassen kannst. 
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skan-Körperarbeit Karlsruhe, Johanna Baumann

Anrufen

E-Mail